Erdgas Auto



Autos auf Gas umrüsten
Erdgasauto - Technische Daten für Erdgasautos und Umrüstung und Umbau auf Erdgas CNG für einen niedrigeren Verbrauch von Kraftstoff beim Auto

Zurzeit sind ca. 55.000 Erdgasautos als Gasauto in Deutschland zugelassen. Von diesen Erdgasautos sind 7.300 LKWs und 1.500 Busse, der überwiegende Rest sind PKWs. Um auch außerhalb seines Wohn- oder Arbeitsortes mobil zu sein, befinden sich über 730 Erdgas Tankstellen für Erdgasautos über ganz Deutschland verteilt (Stand 2007). Die Zahl der Erdgas Auto Tankstellen in Deutschland und Europa für das Gasauto nimmt ständig zu.
Viele Auto - Hersteller, u.a. Citroen, Fiat, Ford, Iveco, Mercedes Benz, Opel, Peugeot, Toyota, Volvo und Volkswagen bieten Erdgasautos ab Werk an. Es kann aber auch eine Umrüstung und Umbau am schon vorhandenem Auto auf CNG - Gas vorgenommen werden. Dabei gibt es 2 Varianten: monovalent oder bivalent. Die Erdgasautos mit bivalenten Antrieb können mit CNG - Gas und mit Benzin fahren, indem nur im Erdgasauto auf den jeweiligen Kraftstoff automatisch oder manuell umgeschalten werden muss. Dabei erhöht sich stark die Reichweite des Autos.
Monovalente Erdgasautos dagegen werden nur mit CNG Gas betrieben, der Motor ist dann besser auf das Gas abgestimmt. Teilweise gibt es für diese Erdgasautos einen Nottank für bis zu 15 Liter Benzin.
Da heutzutage der Faktor Umwelt eine große Rolle spielt, ist das Erdgasauto durch seine Technische Daten als umweltbewusstes Fortbewegungsmittel sehr zu empfehlen. Im Vergleich zum Dieselfahrzeug können die Werte für Stickstoff, Kohlenwasserstoff, Kohlenmonoxid, Kohlendioxid und Ruß beim Erdgasauto erheblich gesenkt werden, teilweise über 90 Prozent. Desweiteren ist der Geräuschpegel beim Betrieb eines CNG Gas Erdgasauto geringer als bei Benzin.
Das wichtigste Argument für viele Besitzer eines Erdgasauto sind die Kraftstoffkosten. Der Preis von einem Kilogramm Erdgas CNG von ca. 0,70 Euro entspricht einem Benzinpreis pro Liter von ungefähr 0,47 Euro (Stand 2006). Mit einem Mittelklassewagen kann man damit gute 800 Euro im Jahr sparen, wenn die Laufleistung ca. 20.000 Kilometer/Jahr beträgt. Der Kraftstoffpreis für CNG Erdgas kann langfristig stabil bleiben, da bis Ende 2018 eine Mineralölsteuerreduzierung im Zuge der ökologischen Steuerreform festgeschrieben wurde. Außerdem gibt es spezielle Förderungen fürs Erdgasauto, z.B. über die KfW, und etliche örtliche Energieversorgungsunternehmen unterstützen den Kauf von CNG Erdgas - angetriebenen Erdgasautos durch Tank - Gutscheine oder finanzielle Zuschüsse.
Die Sicherheit vom Erdgasauto ist ebenfalls gewährleistet. Der TÜV kontrolliert in regelmäßigen Abständen die Gasanlage des Erdgas Autos und die einzelnen Anlagenteile der Gasanlage im Erdgas Auto sind mit einer 2- bis 3-fachen Sicherheit geplant und gebaut. Die Gasanlagen im Erdgas Auto sind so konstruiert, das bei Unfällen oder großer Hitze ein hoher Sicherheitsstandard im Erdgasauto vorhanden ist.



Bild: Prinzipaufbau einer Erdgasauto Erdgasanlage beim PKW.


Bilderklärung - Arbeitsprinzip der Erdgasauto Erdgasanlage im PKW:
1: Am Tankeinfüllstutzen (1) des Auto wird das Erdgas über eine spezielle Zapfanlage in den oder die Erdgastanks des Autos unter hohem Druck eingefüllt.
2: Die vorhandenen Erdgastanks im Auto stehen unter einem hohen Druck von ungefähr 200 bar und befinden sich heutzutage meistens Unterflur installiert.
3: Über spezielle Gasleitungen im Auto wird das Erdgas zum Motor befördert.
4: Bevor aber das Erdgas in den Motor gelangt, muss es über mikroprozessorgesteuerte Gasverteiler dafür sorgen, dass die Einblasdüsen jedes Zylinders (5) die jeweils erforderliche Kraftstoffmenge bekommt. Dabei wird der jeweilige Einblasdruck von 200bar auf 1-10 bar reduziert.
6: Für die manuelle Umschaltung befindet sich am Armaturenbrett des Autos ein Umschalter Erdgas - Benzin.


Einige KFZ-Versicherungen bieten für das Erdgasauto spezielle Umweltrabatte an. Erkundigen lohnt sich!
Die für Ihr Auto zutreffende KFZ - Steuer sollten Sie vorher beim Finanzamt nachfragen. Hier kann es zukünftig zu niedrigeren KFZ - Steuern kommen, da die Besteuerung vom Auto immer mehr von Umweltaspekten abhängt.
Beim TÜV muss der Erdgastank des Autos, je nach Bauart, speziell in regelmäßigen Abständen geprüft werden, ansonsten sind die normalen TÜV - Prüfungen fürs Auto ausreichend.


Strom - Tarife vergleichen


Strom für alle Regionen in Deutschland, auch Ökostrom:



Strom kWh/Jahr   
Kundengruppe Privat Gewerbe
PLZ: 
Weitere Erläuterungen auf Stromtarifsuche.de
Gas - Tarife vergleichen


Ab sofort ist hier Ihr Gas - Anbieterwechsel bundesweit möglich:


PLZ: 
Gas Jahresverbrauch: kWh/Jahr
Heizleistung (Eigene Gasheizgeräte/-kessel) kW
Kundengruppe     


Weitere Erläuterungen auf Gastarifsuche.de

Gas Preisvergleich · Erdgastankstellen · Vergleich Erdgas - Autogas · Impressum   © 2007-2017 Gas - und - Auto.de
Gas Preisvergleich
Gasanbieter
Wechseln und Strom sparen

Vergleiche und Angebote für Versicherungen in großer Auswahl

Girokonto Baufinanzierung Investmentfonds uvm. vergleichen

Kostenfreier Terminplaner für PC und Internet!


Gas Preisvergleich

Erdgastankstellen

Vergleich Erdgas - Autogas

Impressum